Bauhaus Universität Weimar

Die Datenschutz-Grundverordnung im Unternehmen umsetzen


Die Datenschutz-Grundverordnung im Unternehmen umsetzen

Image
Termin:
22.08.2018 - 23.08.2018
Kosten:

395 € / Teilnehmer

Ziele:

Neuerungen im Datenschutz und deren Auswirkungen auf die betriebliche Praxis kennen.
Handlungserfordernisse nach den Artikeln der DSGVO umsetzen können.

Alle Materialien und Gesetzestexte werden gestellt!

Inhalte
  • Die EU-Datenschutzgrundverordnung – wesentliche Begriffe im Überblick
  • Regelungen des neuen Bundesdatenschutzgesetzes
  • Am Horizont: Die ePrivacy-Verordnung
  • Pflichten für den Verantwortlichen
  • Aufgaben des Datenschutzbeauftragten im Unternehmen
  • Auftragsverarbeitung
  • Verarbeitungsübersicht
  • Dokumentationspflichten in der IT
  • Die neue Pflicht: Etablieren eines Managementsystems zur Informationssicherheit
  • Vorgehensschritte bei einer Datenschutzfolgeabschätzung
  • Genehmigte Verhaltensregeln und Zertifizierungen
  • Bußgelder und Sanktionen bei Datenschutzverstößen
  • Haftungsfragen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Dozenten

Prof. Jürgen Müller, Duale Hochschule Gera-Eisenach

Zertifikat

Teilnahmebestätigung der Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V.

Zielgruppe

Datenschutzbeauftragte in öffentlichen Stellen und Unternehmen
IT-Verantwortliche, IT-Sicherheitsbeauftragte
Führungskräfte und Geschäfts-/Organisationsleitung mit Verantwortung zum Datenschutz

Weitere Informationen

Der Tagungsort wird noch bekannt gegeben.

@wba_info
WBA Weimar