Nachzertifizierung "Fachingenieur/in für Bauprojektmanagement"

Diese Weiterbildung richtet sich vorwiegend an Absolventen unserer weiterbildenden Studien „Projektmanagement“ und „Bauprojektmanagement“, die nach deren erfolgreichem Abschluss und entsprechenden fachlichen Voraussetzungen mit dieser Nachzertifizierung den Titel „Fachingenieur/in für Bauprojektmanagement“ erwerben können (siehe ABSCHLUSS).

Inhalte
Themenschwerpunkte
  • Einführung von Projektmanagement in der Praxis
  • Prozessmanagement – Erfolgsfaktor im Projektmanagement
  • Vertragsmanagement
  • Nachtragsmanagement & Claim-Management
  • Bearbeitung einer komplexen Fallstudie: Gruppenarbeit inkl. Präsentation und Auswertung
Dauer

Die Veranstaltung ist für drei Tage (Donnerstag bis Samstag) konzipiert.

Dozenten

Prof. Dr.-Ing. H.-J. Bargstädt, Leiter der Professur Baubetrieb und Bauverfahren an der Bauhaus-Universität Weimar.

Zertifikat

Für Teilnehmer, die als Eingangsvoraussetzung einen Ingenieurabschluss (FH, Universität, Bachelor) aufweisen, das 1. Semester (Grundlagen – Projektmanagement) mit der Level D-Prüfung von PM-ZERT abgeschlossen und das 2. Semester (Bauprojektmanagement) erfolgreich beendet haben, kann durch die Teilnahme an dieser Zusatzveranstaltung der Titel "Fachingenieur/in für Bauprojektmanagement" der Bauhaus-Universität Weimar und der Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V. vergeben werden.

Weitere Informationen

weitere Dozenten:

Prof. Dr.-Ing. Ullrich Bauch, Kaiser BRB – Baucontrol Ingenieurgesellschaft mbH – München/Dresden
Dr.-Ing. Wolfgang Holland-Merten, Internationale Projektkoordination, freiberuflicher Projektmanagement-Trainer der GPM, Leipzig.
RA Bettina Haase, Bauindustrieverband Hessen-Thüringen e.V., Landesgruppe Thüringen
Dipl.-Wirt. Ing. (FH) Erich Dräger, M.Sc. Projekt-, Prozessmanagement, Project Management Professional (PMI), Zertifizierter Prozessmanagement-Trainer (IfAP) 

Auf einen Blick

Start:
30.11.2018 - 01.12.2018
Dauer:

[3-tägig]

Kosten:

700,00 €

Milena Deobald, M.A.

Telefon
+49 (0) 3643 / 58 42 21
Fax
+49 (0) 3643 / 58 42 26

milena.deobald[at]uni-weimar.de