Inhouse-Seminar | HOAI

Leistungen und Honorare von Planern, Architekten und Ingenieuren mit/ohne HOAI

Planungsvorbereitung, Ausschreibung, Vergabe, Verträge und Abrechnungen

Sie möchten Ihr Team im Bereich Planungsvorbereitung, Ausschreibung, Vergabe, Verträge und Abrechnungen sowie in Sachen Leistungen und Honorare von Planern, Architekten und Ingenieuren auf den neuesten Wissensstand bringen oder durch eine Weiterbildung neue Impulse erhalten? Was geht und was geht nicht für Ihre spezielle Anwendung? Nach aktuellem Stand der obergerichtlichen Rechtsprechungen werden Praxistipps und Auswirkungen für den Alltag inklusive Aktuelles zu Ausschreibungen, Angeboten, Vergaben, Verträgen, Nachträgen und Honorarabrechnungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln thematisiert und Lösungen für potentielle Streitthemen an Beispielen diskutiert. Und das immer unter Mitwirkung der Teilnehmer.

Wir bieten Ihnen zu verschiedenen Schwerpunkten bzw. Problemstellungen geeignete Seminare an oder passen diese direkt auf Ihre konkreten "Inhouse- Bedürfnisse" an. Kommen Sie auf uns zu!

Inhalte
  • Aktuelle Rechtslagen (Planung und Objektüberwachung)
  • Grundlagen und Überblick "Planerleistungen mit / ohne HOAI"
  • Erfahrungswerte und Praxisbeispiele
  • Gestaltung von Vergaben, Verträgen und Abrechnungen
  • Nachtragsmanagement und Streitvermeidung
  • Spezifische Fälle nach Aktenlage der TN

    Zu allen Bausteinen können im Vorfeld konkrete Sachverhalte (Wie wird agiert? Welche Formulare? Fragen?) eingereicht werden.
    Vor- und Nachbereitungen sind nach Absprache gern auch per ZOOM möglich.
Dauer

Üblich sind Tagesseminare von ca. 6-8 Lehreinheiten à 45 Minuten.
Individuell verhandelbar. Auch blockweise. Aufbauthemen sind möglich.

Methodik

Die Seminare vermitteln verständlich Wissen anhand von Praxisfällen eines langjährig erfahrenen Honorarsachverständigen und Gutachters mit täglicher Beratungs-, Planungs- und Baupraxis, der unabhängig von Berufs-, Kammer- oder Lobbyinteressen, das aufzeigt, was im Alltag wirklich geht. Zeiten für Fragen und Diskussionen sind dazu selbstverständlich eingeplant. Inklusive ist dabei ein UPDATE mit TIPPS zur Planungs- und Honorarpraxis von Praktikern für Praktiker auf Grundlage des aktuellen und richtungsweisenden Meinungsstandes und der Praxisfälle von Obergerichten und auch das, was schlichtweg marktüblich ist und was sich bewährt hat.

Dozenten

Ulf Greiner Mai

Dipl.-Ing. (TU) I Sachverständiger I Gerichtsgutachter | Referent I Mediator | Vergabeberater I Versicherungssachverständiger | Projektberatung, Projektsteuerung, Projektmanagement I Experte für die Bewertung von Planungsleistungen und -honorare mit und ohne "HOAI" | Sachverständiger für Leistungen und Honorare von Ingenieuren und Architekten | Beratender Ingenieur VBI | Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Lichttechnik und Ingenieurhonorare in diesem Bereich | Ingenieurkammer Thüringen Nr. 1665-96-BI I Qualifizierter Vergabeberater IngK-Bau NRW Nr. 745863

Zertifikat

Die Teilnehmer/innen erhalten eine Teilnahmebestätigung und einen Leistungsnachweis der Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V., Institut an der Bauhaus-Universität Weimar

Zielgruppe

Planer, Architekten, Ingenieure, MitarbeiterInnen potentieller gewerblicher, privater und (halb-) öffentlicher Bauherren, die mit der Planung und Durchführung von Bauvorhaben befasst sind; Bau- und Planungsämter bei Städten, Kommunen und Landkreisen, Rechtsämter, Behörden der Länder und des Bundes, Rechtsanwälte, Projektsteuerer, Bauprojektmanager u. a.