Lernen Sie mit uns
ein Leben lang.

Das KOLLEG 50plus

Lebenslanges Lernen - Nicht nur für Berufstätige!
In Kooperation mit der Bauhaus-Universität Weimar organisieren wir insbesondere für Menschen, die bereits aus dem Berufsleben ausgeschieden sind, in jedem Semester ein anspruchsvolles Fortbildungsprogramm. Wichtig ist, dass die Teilnehmenden Lust auf neue, interessante Themen haben und neugierig auf wissenschaftliche Fragestellungen sind. 
Wer sich intensiv fortbilden möchte, kann sich verbindlich für den Besuch ausgewählter Vorlesungsreihen der Bauhaus-Universität Weimar und zu den Sonderveranstaltungen der WBA (Gastvorträge und Führungen) anmelden.
Wer zunächst nur "schnuppern" möchte, dem sei der Besuch der öffentlichen Gastvorträge zu den verschiedensten Themen pro Semester empfohlen.

Hinweis: Coronabedingt fällt das KOLLEG 50plus im Wintersemester 2020/21 aus.

Veranstaltungshinweise

Auch wenn es in diesem Semester keine Veranstaltungen im KOLLEG 50plus stattfinden, müssen Sie nicht auf Weiterbildung verzichten.
Viele Universitäten haben digitale Veranstaltungsangebote entwickelt, die wir Ihnen gern empfehlen.
Auf die kostenpflichtigen Themenreihen der Seniorenakademie Leipzig haben wir Sie bereits aufmerksam gemacht, siehe www.uni-leipzig.de/themenwochen/.
Außerdem möchten wir auf zwei weitere spannende kostenfreie Vorlesungen der Seniorenuniversität Cottbus zum Thema Das Klimasystem Erde im Wandel hinweisen:

Auf einen Blick

Wir empfehlen Ihnen Online-Veranstaltungen der Universität Leipzig und der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg.

Dipl. Päd. Ramona Ramlow

Telefon
+49 (0) 3643 / 58 42 39
Fax
+49 (0) 3643 / 58 42 26

ramona.ramlow@uni-weimar.de

Die Energiewende in Deutschland und ihre Auswirkungen auf die Lausitz
Referent | Prof. Dr. Felix Müsgens, Brandenburgische Technische Universität Cottbus,  Fachgebiet Energiewirtschaft

Termin | Mittwoch, 13. Januar 2021

Start | 17.30 Uhr

Weitere Informationen finden Sie HIER.

Zugang zum digitalen Hörsaal | HIER

Digitalisierung nach Corona - Zwischen Zukunftsangst und Technologieoptimismus
Referent | Matthias Rumpf, OECD, stellvertretender Leiter des OECD Berlin Centre

Termin | Mittwoch, 27. Januar 2021

Start | 17.30 Uhr

Weitere Informationen finden Sie HIER.

Zugang zum digitalen Hörsaal | HIER

Wir halten Sie über Neuigkeiten rund um das KOLLEG 50plus auf dem Laufenden.

Bleiben Sie gesund! Ihr WBA Team